Collagen

Die Collagenunterspritzung hat sich seit Jahren bewährt. Collagen ist ein Eiweißstoff, der aus tierischer Basis gewonnen wird. Das Collagen entspricht dem körpereigenen Collagen. Vor Injektion von Collagen sollte eine Probeinjektionzum Ausschluss einer Allergie 4 Wochen zuvor durchgeführt werden. Die Collagen-Injektion erfolgt direkt in die entsprechenden Hautfältchen, um diese entsprechend zu unterpolstern und anzuheben.

Risiken: Blutergussbildung, Allergie.

Nachbehandlung: Keine.

Wirkdauer: Ca. 6 Monate.

Advertisements